CHRONIK 2013

Dezember

ADVENTSMARKT der Gemeinde Weyarn

 

Beste Stimmung am Stand

Oktober

August

WANDERUNG AN DIE LEITZACH

 

Ferienprogramm: Lustige Wanderung an die Leitzach am 11.08.2013

 

Der SC Seeham veranstaltete im Zuge des Ferienprogramms am 11. August eine Wanderung an die Leitzach. Pünktlich um 11:00 Uhr ging es mit mehr als 50 Teilnehmern los in Richtung Leitzach. Das super, sonnige Wetter versprach sogar einen Badetag. Nach ca. 1 Stunde Gehzeit erreichten die Wanderer den Lager- bzw. Grillplatz, wo schon die Brotzeittische bereitstanden. Über dem großzügigen Grillfeuer wurde dann das Grillgut gebraten. Die Kinder brutzelten mit Eifer Ihre aufgespießten Würstl, wobei sie sich auch von etwas zu lange ins Feuer gehaltenen, kohleähnlichen Grillergebnissen den Appetit nicht verderben ließen.
Selbstgemachte bunte Salate und Beilagen rundeten das Menü perfekt ab. Nach dem schmackhaften Essen waren die Kinder nicht mehr zu halten und warfen sich zum Schwimmen und Spielen in die kalte Leitzach. Die meisten Erwachsenen genossen derzeit lieber ein Sonnenbad am Ufer. Die von Sepp Reichenberger vorbereiteten Spiele kamen fast nicht zum Einsatz, da das Flußufer und das fließende Wasser für die Jugendlichen und Kinder genug Unterhaltung bot. Das heuer zum ersten Mail durchgeführte „Badeentenrennen“ bereitete allen viel Spaß.
Am späten Nachmittag machten sich die Teilnehmer wieder auf den Rückweg von diesem tollen Ausflug und mancher bedauerte, daß erst in ca. 365 Tagen dieser gelungene Familientag wiederholt wird.
Der SC Seeham bedankt sich recht herzlich bei den Helfern für die Vorbereitungen und allen Teilnehmern für’s Dabeisein.
Hoffentlich macht es das Wetter auch nächstes Jahr wieder möglich diese Wanderung durchzuführen.

Juli

SEEHAMER DORFFEST

 

Bericht und Bilder vom Dorffest:
 
 
>> Tipp: Die Web-Alben lassen sich als Diashow anzeigen, komplett oder einzelne Bilder herunterladen.

Im festen Rhythmus alle 2 Jahre findet der Geheimtipp in der „Dorffest-Szene“ statt: Seehamer Dorffest!

 

Vergangenes Wochenende (20./21. Juli) war es wieder soweit, der SC Seeham und die Dorfge­mein­schaft luden zum Dorffest ein. Die Feierlichkeiten begannen bereits am Samstag Abend, wo bei herrlichem Wetter ins Weinfest eingeladen wurde. Es kamen viele Besucher aus der ganzen Umgebung und ließen es sich gut gehen. Für das leibliche Wohl war gesorgt und so konnten alle die ausgezeichnete Weine und Brotzeiten genießen. Unser Pizza-Standl versorgte die Gäste mit Flammkuchen und verschiedenen Pizzen. Für die musikalische Unterhaltung sorgten die „Moosrainer Musikanten“. Ein mit Kerzenschein geleuchteter Weg führte die Besucher noch in die gut besuchte Wuiderer-Bar. Hier hat sich die Seehamer-Jugend, allen voran Michael Reichenberger, vorbildlich engagiert, geplant und organisiert und es wurde wieder ein voller Erfolg. Zum Thema „Wuiderer“ passend gab es Mixgetränke z. B. Zielwasser, Jennerwein, Flying Hirsch… und auch die Dekoration ließ nichts aus. Jeder „Wuiderer“ muß sich hier wohlgefühlt haben!

Die Flohmarktler starteten bereits ab 6:00 Uhr und bauten Stände auf um ihre Waren zu präsentieren. Pünktlich um 10:00 Uhr zapfte der 1. Vorstand vom SC Seeham, Stephan Höß, zusammen mit dem 1. Bürgermeister Michael Pelzer das erste Bier­fassl an und der Frühschoppen konnte beginnen. Als besondere Attraktion wurde der offizielle Start des Dorffestes heuer von den Schondorfer Böller­schützen lautstark verkündet! Die Musikalische Umrahmung erfolgte von der Stürzlhamer Blasmusik um Gerd Probst. Zahlreiche Gäste trudel­ten bei sommer­lichen Temperaturen und Sonnenschein ein und genossen einen Spazier­gang durch den Flohmarkt und ein sonntägliches Weißwurstfrühstück. Vielen fiel die Ent­scheidung schwer was es denn zum Mittagessen geben soll. Die Auswahl zwischen Rollbraten, Hendl vom Holzkohlengrill, Bratwürsten, Steckerlfisch, Schaschlik und verschiedene Pizzen war natürlich auch groß. Nachmittags wartete unser „Dorfcafé“ nicht lange auf Besucher. Hier hatten sich die Kuchenspenderinnen viel Arbeit mit den wunderschön aus­sehenden und schmeckenden Torten und Kuchen gemacht.

Um 11:00 Uhr wurde die Spielstraße für die Kinder eröffnet und es gab auch heuer wieder viele Attraktionen: u. a. einBobby-Car-Parcour, es gab eine Hüpfburg, eine aufblasbare Kletterwand, ein Schminkhäuschen, Slakline, Drachen basteln, Pony reiten... Weitere Preise konnten im Biertraglstapeln (1. Preis Ludwig Spöttl) und im Torwandschießen (1. Preis: Benedikt Bojaj) erworben werden. Für die Erwachsenen gab`s noch einen Wettbewerb im Faßlschiaß`n (1. Preis Damen: Sabine Strauß – 4 Treffer von 5, 1. Preis Herren: Ludwig Muschick, 5 Treffer von 5).

 

Viele bewundernde Blicke zogen die selbstgenähten Riesendrachen von Andreas Fischbacher auf sich. Riesige Drachen schauten sich das Dorffest von oben an und tanzten im Wind.

 

Fester Bestandteil des Dorffestes ist nunmehr das schon zum dritten Mal durch­geführte Lkw-ziehen am Nachmittag. Die „Glücksfee“ Kathrin Steingraber zog die Startnummern der angemeldeten 9 Herrenmanschaften (je 4 Personen) und der drei Damenmannschaft (8 Per­so­nen). Als erster Preis winkte dem Herren-Siegerteam ein Fass Bier und ein Spanferkel. Die Gewinnerinnen der Damen-Wertung durften sich über einen Essensgutschein freuen.

 

Sigi Penzenstadler hat uns auch heuer wieder einen seiner Sattel­schlepper mit etwa 15 Tonnen Leergewicht zur Verfügung gestellt. Es galt den Last­wagen in mög­lichst kurzer Zeit über eine Strecke von 30 m zu ziehen. Die Titel­ver­tei­di­ger „Gäd ned – gibt´s ned sogn de Holzwürm“ hatten den Wettkampf 2009 und 2011 gewonnen. Leider konnten sie heuer wegen „Personalmangel“ nicht antreten.

 

Der erste Platz ging an die „Zieharmonischen“ aus Pienzenau mit einer super Zeit von 44,10 Sekunden. Die Damenwertung gewann die Seehamer „Prosecco Mafia“ mit einer rekordverdächtigen Zeit von 42,81 Sekunden.

 

Die Platzierungen:

 

Herren:

1.    Platz: De Zieharmonischen                               44,10 sec.
2.    Platz: Hauruckzuck                                           44,72 sec.
3.    Platz: Die Saftlosen (FFW Holzolling)               54,25 sec.
4.    Platz: FFW Holzolling                                       54,59 sec.
5.    Platz: Die Stürzlhamer                                      54,75 sec.
6.    Platz: Penzenstadler Werkstatt                                   57,93 sec.
7.    Platz: Team Grenzenlos                                              1,0072 min.
8.    Platz: Seehamer                                                         1,0229 min.
9.    Platz: Holzollinger Schützen                                        1,0982 min.

 

Damen:

1.    Platz:   Prosecco Mafia                                         42,81 sec.
2.    Platz:   Neikirchner Kirchazug                             44,75 sec.
3.    Platz:   Ladytruckers                                              47,28 sec. 

 

Bei schönstem Wetter und heißen Temperaturen konnten wir noch eine Zumba Auf­führung rund um Trainerin Conny Raith bestaunen und auch die Pferde-Show-Gruppe Magic-Pearls vom Friesenhof Pfisterer führte uns ihr Können vor. Den ge­müt­lichen Ausklang samt Siegerehrung umrahmten nochmals die Moosrainer Musi­kannten und es wurde noch ein schöner, lustiger Abend.

VIELEN DANK an alle Organisatoren, Beteiligte und Helfern die mit viel Einsatz den ganzen Aufbau und das Fest organisierten; an Martin Hofer als Stellvertreter für die wunderschön gestaltete und beliebte Spielstraße für die Kinder; an die „Bäckerinnen“ für die vielen, leckeren Kuchenspenden. Einen großen Dank auch allen Nachbarn für ihr Verständnis in dieser turbulenten Festzeit. Herzliches Vergelt`s Gott den vielen Geld- und Sachspendern sowie Inserenten und allen die irgendwie zur Ge­stal­tung dieses gelungenen Festes beigetragen haben!

März

EISSTOCKSCHIESSEN

 

Großes Stockturnier des SC Seeham

 

Den 1. Platz des Damenturniers machte die Kreisauswahl 302 Reichersbeuern

Den 1. Platz des Herrenturniers "Geschnitzer Nachtwächter" machte unser SC Seeham

Den 1. Platz des AH Turnier Raiffeisen Cup machte der TEV Miesbach (ohne Bild)


Ausserdem wurden beim Stockturnier die neuen Softshell-Jacken des SC Seeham offiziell von Torsten Kiener (Mercure Hotels) übergeben.

Januar

Jahreshauptversammlung

Hier findest Du uns

SC Seeham e.V.
Hauptstraße 1
83629 Weyarn/ Großseeham

Kontaktmöglichkeiten

Bitte nutze unser Kontaktformular.

Besucherzähler

Letzte Aktualisierung

21.11.2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
sc-seeham.de